Was ist Zarafa

Aus Synology Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Idee hinter Zarafa

Zarafa ist ein Name welcher in der Windows Welt eher weniger bekannt ist. Hingegen dürfte mittlerweile auch dem Durschnitts PC Anwender der Begriff: "Microsoft Exchange" etwas sagen. Genau dies ist eigentlich Zarafa, ein Exchange Server. Diese Art wirt auch Groupware genannt und es gibt noch weitere Groupware Projekte. Zarafa bewirbt sich selbst als eines der fortschrittlichsten Groupware Projekte weil eine nahezu "reibungslose" Integration in Outlook möglich ist. Wir werden später auf dieses Thema zurück kommen und es genauer ansehen.

Das Zarafa Paket wurde von Julian Dohle (Deutschland) entwicklet und wird auch aktuell noch von Ihm weiterentwickelt. Bedenkt hierbei, dass es sich um eine einzige Person handelt, welche das ganze ins Rollen gebracht hat. Somit kann er auch nicht allen helfen und sich nicht um jedes Problem kümmern. Zarafa selbst betreibt verschiedene Niederlassungen – Holland in 2628 XG Delft (Hauptsitz), Deuschland in 30159 Hannover und 73207 Plochingen und dazu in Brasilien, 30190-910 Belo Horizonte.

Wichtig ist es zu wissen, dass Zarafa beschränkt Gratis ist und für Firmen mit mehreren Usern eine Lizenz gekauft werden muss. Auch ist Julian Dohle als SPK Entwickler nicht verantwortlich für die Lizenzierung oder Fragen welche allenfalls Fetchmail sowie Z-Push betreffen.