Installation eines USB-Druckers, Mac Computer

Aus Synology Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neue Methode (ab Mac OS X 10.6 oder höher)

Hierfür in den DiskStation Webmanager einloggen und unter "Bedienfeld" --> "Win/Mac/NFS" --> "Mac Dateidienst" die Option aktivieren. Firmware 3.0 der DS wird empfohlen.

Nun sollte der Drucker unter "Systemeinstellungen" --> "Drucken & Scannen" Eures Mac's gefunden werden, einfach hinzufügen, dieser heißt "usbprinter". Ist der Treiber nicht standardmäßig vorhanden so kann dieser mit großer Wahrscheinlichkeit mit den Gutenprint-Treibern nachinstalliert werden. Die Treiber findet Ihr hier. Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne via PM im Synology-Forum kontaktieren.

Info: Diese Methode wurde bereits unter Mac OS X 10.7 getestet und funktioniert problemlos.

Alte Methode

Diese Methode wird unter Mac OS X 10.6 oder niedriger empfohlen daher der Bonjour Printer Broadcast immer wieder Probleme macht.

  • 1. Benötigt man die GutenPrint Treiber damit auch wirklich alle Drucker unterstützt sind und nicht nur Postscript Drucker*.
  • 2. Download findet ihr hier hier und anschließend installieren.
  • 3. Nun öffnet die Systemeinstellungen und klickt auf "Drucken & Faxen"
  • 4. Anschließend klickt Ihr auf das kleine "+" um einen neuen Drucker hinzuzufügen.
  • 5. Nun benötigt Ihr oben noch das Menü "Erweitert". Standard werden nur folgende Menüs angezeigt "Standard, IP, Fax und Windows". Klickt nun mit der rechten Maustaste in die Menüleiste neben den 4 Icons und klickt auf "Symbolleisten anpassen..." und fügt "Erweitert" hinzu.
  • 6. Füllt unter Erweitert folgende Daten aus:
Typ: Windows
Gerät: Anderes Gerät
URL: smb://admin:admin_passwort@WORKGROUP/SynoName/usbprinter
// WORKGROUP ist mit der eingestellten Arbeitsgruppe oder Domain im Diskstation Manager anzupassen. (Standard = WORKGROUP)
// SynoName ist mit dem Namen der Diskstation zu ersetzen. (Findet man unter Netzwerk im Diskstation Manager)
Name: Könnt ihr euch aussuchen
Standard: Könnt ihr euch auch aussuchen
Drucken mit: Druckersoftware wählen
  • neuere Mac OS X Versionen besitzen bereits die Gutenprint Treiber allerdings nicht die neueste Version der Treiber.

Info: Steht kein Gutenprint Treiber zur Verfügung so nehmt den normalen sofern Mac OS X einen zur Verfügung stellt. Sollte dies immer noch keinen Erfolg bieten so kontaktiert den Drucker Hersteller, dieser kann euch vermutlich den richtigen Treiber zur Verfügung stellen.