SSL-Zertifikat von ready2host einbinden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Synology Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
''' SSL Zertifikat "PositivSSL" von ready2host installieren'''
 
''' SSL Zertifikat "PositivSSL" von ready2host installieren'''
  
Das besondere an diesem Zertifikat ist, dass es nicht direkt, sondern über mehrere Stufen signiert ist.  
+
Das besondere an diesem Zertifikat ist, dass es nicht direkt, sondern über mehrere Stufen signiert ist.<br>
Deshalb hat man(n) 3 Dateien zu verarbeiten.
+
Deshalb hat man(n) 3 Dateien zu verarbeiten.<br>
(Das Zertifikat ist weder besonders sicher, noch aussagekräftig.  
+
(Das Zertifikat ist weder besonders sicher, noch aussagekräftig. <br>
 
Der einzige Zweck ist das Vermeiden von Fehlermeldungen im Browser beim Aufruf der Https Seiten)
 
Der einzige Zweck ist das Vermeiden von Fehlermeldungen im Browser beim Aufruf der Https Seiten)
  
 
Wenn bei der Bestellung "'''Apache/mod_ssl'''" angegeben wurde, kommt ein Archiv mit mind. 2 Dateien.
 
Wenn bei der Bestellung "'''Apache/mod_ssl'''" angegeben wurde, kommt ein Archiv mit mind. 2 Dateien.
  
meinDomainName.ca-bundle
+
meinDomainName.ca-bundle <br>
 
meinDomainName.crt
 
meinDomainName.crt
  
Die beiden Dateien nach  
+
Die beiden Dateien nach<br>
/usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/ kopieren.
+
/usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/ <br>
 +
kopieren.
  
Den privaten Key, der zur Erzeugung des *.csr benutzt wurde nach
+
Den privaten Key, der zur Erzeugung des *.csr benutzt wurde nach<br>
 
/usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key kopieren.
 
/usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key kopieren.
  
In der Apache Konfig
+
In der Apache Konfig<br>
/usr/syno/apache/conf/extra/http-ssl.conf-user
+
/usr/syno/apache/conf/extra/http-ssl.conf-user<br>
 
die folgenden Zeilen anpassen...
 
die folgenden Zeilen anpassen...
  
SSLCertificateFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.crt
+
SSLCertificateFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.crt<br>
 
SSLCertifivateKeyFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key  
 
SSLCertifivateKeyFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key  
  
SSLCertificateChainFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.ca-bundle
+
SSLCertificateChainFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.ca-bundle<br>
 
(Diese Zeile ist vermutlich auskommentiert, also das # am Anfang entfernen.)
 
(Diese Zeile ist vermutlich auskommentiert, also das # am Anfang entfernen.)
  
Apache neu starten
+
Apache neu starten<br>
 
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-user.sh restart
 
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-user.sh restart

Version vom 19. Januar 2010, 12:33 Uhr

SSL Zertifikat "PositivSSL" von ready2host installieren

Das besondere an diesem Zertifikat ist, dass es nicht direkt, sondern über mehrere Stufen signiert ist.
Deshalb hat man(n) 3 Dateien zu verarbeiten.
(Das Zertifikat ist weder besonders sicher, noch aussagekräftig.
Der einzige Zweck ist das Vermeiden von Fehlermeldungen im Browser beim Aufruf der Https Seiten)

Wenn bei der Bestellung "Apache/mod_ssl" angegeben wurde, kommt ein Archiv mit mind. 2 Dateien.

meinDomainName.ca-bundle
meinDomainName.crt

Die beiden Dateien nach
/usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/
kopieren.

Den privaten Key, der zur Erzeugung des *.csr benutzt wurde nach
/usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key kopieren.

In der Apache Konfig
/usr/syno/apache/conf/extra/http-ssl.conf-user
die folgenden Zeilen anpassen...

SSLCertificateFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.crt
SSLCertifivateKeyFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.key/privaterKey.key

SSLCertificateChainFile /usr/syno/etc/ssl/ssl.crt/meinDomainName.ca-bundle
(Diese Zeile ist vermutlich auskommentiert, also das # am Anfang entfernen.)

Apache neu starten
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-user.sh restart