Manuelle Installation von phpMyAdmin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Synology Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Anmeldetyp auf http ändern: Link auf die deutsche FAQ geändert)
Zeile 46: Zeile 46:
 
==Integration in DS als 3rd-Party Applikation==
 
==Integration in DS als 3rd-Party Applikation==
 
Optional kann phpMyAdmin als 3rd-Party Applikation in das Management der Synology Station integriert werden. Eine Anleitung dazu befindet sich hier: [[PhpMyAdmin als 3rd-Party Applikation]]
 
Optional kann phpMyAdmin als 3rd-Party Applikation in das Management der Synology Station integriert werden. Eine Anleitung dazu befindet sich hier: [[PhpMyAdmin als 3rd-Party Applikation]]
 +
 +
==Alternativen==
 +
Eine Alternative zu phpmyAdmin stellt SQL Buddy dar.
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
Zeile 51: Zeile 54:
 
*[http://www.synology.com/enu/support/help-page.php?q_id=289 Synology Support-Artikel "How do I manage MySQL database"]
 
*[http://www.synology.com/enu/support/help-page.php?q_id=289 Synology Support-Artikel "How do I manage MySQL database"]
 
*[[wikipedia:de:phpMyAdmin|phpMyAdmin bei Wikipedia]]
 
*[[wikipedia:de:phpMyAdmin|phpMyAdmin bei Wikipedia]]
 +
*[http://www.sqlbuddy.com/ Offizielle Homepage von SQL Buddy]

Version vom 20. Juni 2009, 15:33 Uhr

Einleitung

phpMyAdmin bietet eine Weboberfläche zur Verwaltung von MySQL-Datenbanken. Zudem besteht die Möglichkeit Backups von MySQL-Datenbanken anzulegen.

Diese Anleitung basiert auf einem Artikel von Synology mit dem Namen "How do I manage MySQL database":


Installation

Hinweis

Die Grundkonfiguration der MySQL-Datenbank des NAS erlaubt nur lokale Verbindungen, der Benutzername lautet "root", das Passwort ist leer.

Voraussetzungen

Vorgehensweise

  1. Herunterladen der neuesten phpMyAdmin Version von der offiziellen Homepage.
  2. Entpacken des Archives in einen Ordner unterhalb des web-Verzeichnisses (z.B. "phpmyadmin")

Konfiguration

phpMyAdmin > 3.1.0

Achtung! In der neuen Version von phpMyAdmin (3.1.0) wurde der root-Zugang ohne Passwort, den die Synology Stations im Ausgangszustand nutzen, standardmäßig deaktiviert. Um diesen Zugang wieder zu ermöglichen, muss in der Datei config.inc.php (im Hauptverzeichnis von phpMyAdmin) folgendes eingetragen werden:

$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPasswordRoot'] = TRUE;

Sollte die Datei config.inc.php noch nicht existieren, so kann man die Datei config.sample.inc.php einfach umbenennen und entsprechend editieren. Am besten ändert man dabei auch gleich den Anmeldetyp auf http (siehe weiter unten).

Root Passwort ändern

phpMyAdmin ist nun unter der Adresse http://server-IP/phpmyadmin erreichbar. Wie bereits oben beschrieben, lautet der Benutzername "root" Passwort existiert nicht. Nach dem ersten Login sollte das Passwort unbedingt geändert werden:

  • Wechseln in das Menü "Rechte".
  • Editieren-Button bei User "root" unter Host "localhost" klicken.
  • Im Feld "Passwort ändern" nun ein neues Passwort eingeben.

Optional kann das Verzeichnis phpmyadmin natürlich mit einer .htaccess-Datei gesichert werden.

Anmeldetyp auf http ändern

Diese Anleitung basiert auf einem Artikel von Synology mit dem Namen "Weshalb erhalte ich beim Aufruf von http://server-IP/phpMyAdmin die Fehlermeldung Error #1045 nachdem ich mit phpMyAdmin das Passwort für "root" geändert habe?":

  • Datei "config.sample.inc.php" im Hauptverzeichnis von phpMyAdmin in "config.inc.php" umbenennen
  • Datei "config.inc.php" mit Texteditor des Vertrauens öffnen
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'xxx';
ersetzen durch
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http';
  • Datei speichern

Integration in DS als 3rd-Party Applikation

Optional kann phpMyAdmin als 3rd-Party Applikation in das Management der Synology Station integriert werden. Eine Anleitung dazu befindet sich hier: PhpMyAdmin als 3rd-Party Applikation

Alternativen

Eine Alternative zu phpmyAdmin stellt SQL Buddy dar.

Weblinks