Twonky auf der DS211j installieren

Aus Synology Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Twonky Installation:

- Da in der DiskStation 211j ein Marvell Kirkwood Prozessor verbaut ist, wird auch Twonky in der Kirkwood-Version benötigt.
(siehe unten: Twonky Downloads)
- Vorsichtshalber auf der DiskStation den Synology Media Server ausschalten
- Über Telnet und dem “root“-Benutzer auf der Diskstation anmelden
(Windows = Start --> cmd; Apple = Programme --> Dienstprogramme --> Terminal; Befehl: telnet + IP der DiskStation [Bsp.: telnet 192.168.2.123])


1. Ins Hauptverzeichnis wechseln
cd /
2. Ordner erstellen
mkdir /usr/local/twonkymedia
3. Den Ordnerinhalt der Twonkyversion in den erstellten Ordner verschieben
mv /aaa/bbb/* /ccc/ddd
(Bed.: alle Dateien aus Ordner “bbb“ werden in den Ordner “ddd“ verschoben)
(Bsp.: wenn man Dateien aus dem Ordner “beispiel“ der auf und in “volume2“ liegt in das genannte Verzeichnis verschieben möchte, sieht das so aus: mv /volume2/beispiel/* /usr/local/twonkymedia)
4. In den gerade erstellten Ordner gehen
cd /usr/local/twonkymedia
5. Zugriffsrechte der Dateien ändern
chmod 700 twonkym* cgi-bin/* plugins/*
6. Twonky starten
/usr/local/twonkymedia/twonkymedia start


Jetzt läuft Twonky schon mal und es muss nur noch dafür gesorgt werden, dass es beim Start der DiskStation allein mitstartet.


7. Startscript in den dafür vorgesehen Ordner erstellen
echo "/usr/local/twonkymedia/twonkymedia start" > /usr/syno/etc/rc.d/S99twonky.sh
8. Zugriffsrechte des Startscriptes ändern
chmod 700 /usr/syno/etc/rc.d/S99twonky.sh


Das war es auch schon, wenn jetzt die DiskStation neu gestartet wird, wird automatisch Twonky mitgestartet und ist ab sofort unter der IP der DiskStation und dem Port 9000 zu erreichen (Bsp.: 192.168.2.123:9000)


Twonky Downloads:

Es stehen folgende Kirkwood Versionen zur Auswahl
Twonky 6.0.30
Twonky 6.0.31-RC6
Twonky 6.0.32


Natürlich nimmt man immer die aktuellste Version, dennoch kann es damit auch mal Probleme geben, deshalb sind hier alle aufgeführt.